Vietnam - Landleben
Template: reise_einzelreise.html

Vietnam Reise - Traumpfade von Nord nach Süd

Diese umfangreiche Reise macht Sie mit den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Vietnams vertraut. Sie reisen durch atemberaubende Landschaften, zu faszinierenden Kulturen und in aufregende Städte. Machen Sie sich ein Bild sowohl vom alten, als auch vom neuen Hanoi, erleben Sie die Phantasiewelt der Halong Bucht, die Romantik und Ruhe von Hue und Hoi An, das Strandparadies von Nha Trang, die Ruhe des Hochlands von Dalat und das pulsierende Saigon. Den Kontrast zu Saigon liefern die grünen Flächen des Mekong Deltas.

Reiseverlauf (13 Tage / 12 Nächte)

Hanoi – Ninh Binh – Halong – Hue – Danang – Hoi An – Nha Trang – Dalat – Saigon – Mekong Delta

Ihre persönlichen Specials

Traumhafte trockene Halong Bucht * 2-tägige Kreuzfahrt in der Halong Bucht * Ausflug zum Schnorcheln bei Nha Trang * Erkundung der Blumenstadt Dalat * Ausflug ins faszinierende Mekong Delta

Vietnam - Reise Landkarte
Veronika Billinger, Marketing Managerin

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127 0910


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Ankunft in Hanoi

Vietnam - Hanoi - Ho Chi Minh Mausoleum

Willkommen in Vietnam! Sie werden am Flughafen von Hanoi von Ihrer privaten Reiseleitung begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Schmale Gassen und traditionelle Ladengeschäfte, Seen, Parks, Boulevards und Denkmäler laden zum Erkunden ein. Eine halbtägige Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Höhepunkte Hanois näher: Die Ein-Säulen-Pagode, der Literaturtempel, das Ho Chi-Minh-Mausoleum und das Opernhaus erwarten Sie. Außerdem darf ein Besuch des Hoan-Kiem-Sees mit der Schildkrötenpagode nicht fehlen. Der von wunderschönen Bäumen, alten Kolonialbauten und Teilen der Altstadt umgebene „See des zurückgegebenen Schwertes“ ist ein beliebter Aufenthaltsort für Hanoier jedes Alters. Der Legende nach lebt hier eine Schildkröte, die einst einem König ein magisches Schwert lieh, mit dem er die Feinde Vietnams besiegen konnte. Eine Fahrt mit einer typischen Fahrradrikschka durch die Altstadt, dem „Viertel der 36 Gassen“ rundet Ihre Besichtigungstour ab. Übernachtung in Hanoi.

Je nach Ankunftszeit Ihres Fluges empfehlen wir den Early Check-in. So können Sie statt um 14:00 Uhr Ihre Zimmer direkt bei Ihrer Ankunft beziehen (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

 

2. Tag: Die Trockene Halong-Bucht

Vietnam - Fahrradtour Van Long

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und machen sich auf den Weg Richtung Van Long. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft und nutzen Sie die Gelegenheit, ein paar Fotos von den endlosen Reisfeldern zu schießen. Nach der Ankunft in Van Long besteigen Sie ein traditionelles Sampanboot und gleiten zwischen den imposanten Karstbergen hindurch. Nach diesem Erlebnis geht es mit dem Fahrrad über den Deich zu einem typischen Haus der Gegend, um dort ein besonderes Mittagessen zu genießen, welches von der dort wohnenden Familie zubereitet wurde. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um das wahre Leben in Vietnam kennenzulernen. Übernachtung in Ninh Binh.

FM

3. Tag: Weltnaturerbe: die Halong-Bucht

Vietnam - Kreuzfahrt - Halong Bucht

Heute fahren Sie mit einem kurzen Zwischenstopp bei einer Werkstatt für Keramik und Handstickerein zur Halong-Bucht, die seit 1995 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Gegen Mittag erreichen Sie Halong-Stadt, wo Sie an Bord einer traditionellen Dschunke gehen. Sie checken in Ihre Kabine ein und Ihre Kreuzfahrt durch die malerische Landschaft der Bucht beginnt. Genießen Sie ein frisches Mittagessen an Bord, während Sie schon allmählich durch die zauberhafte Halong-Bucht schippern. Sie erkunden das Labyrinth der Bucht mit seinen vielen Kalkstein-Felsinseln und Höhlen. Zur Besichtigung der Grotte Sung Sot und der Titop-Insel gehen Sie von Bord, von der Sie herrliche Ausblicke über die Bucht haben. Nach einem köstlichen Abendessen mit frischen Meeresfrüchten genießen Sie den Sonnenuntergang inmitten einer traumhaften Kulisse. Übernachtung an Bord der Dschunke in einer Privatkabine mit Klimaanlage.

FMA

4. Tag: Die Bucht von Bai Tu Long / Flug nach Hue

Vietnam - Halong Bucht

Begrüßen Sie den Tag mit einem herzhaften Frühstück an Bord. Ihre Dschunke bringt Sie heute in die Bucht von Bai Tu Long, in der Sie noch einmal eine eindrucksvolle Landschaft bestehend aus Karststeinfelsen und verstreuten Inseln bewundern können, die schon für den Film „L’Indochine“ als Kulisse diente. Gegen 11.00 Uhr erreichen Sie die Anlegestelle in Halong und fahren von dort aus zurück nach Hanoi, um nach Hue zu fliegen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer privaten Reiseleitung abgeholt und zum Hotel gebracht. Übernachtung in Hue.

F

5. Tag: Kaiserliches Hue

Vietnam - Kaiserliche Zitadelle - Hue

Den Vormittag beginnen Sie mit einem Besuch des Dong-Ba-Marktes und der kaiserlichen Zitadelle. Mit dem Auto (oder Fahrrad) fahren Sie entlang des Parfümflusses zur Thien-Mu-Pagode, ein buddhistisches Kloster, dessen Anlage die mit sieben Etagen höchste Pagode Vietnams beherbergt. Bevor Sie jedoch die Pagode erreichen, machen Sie noch einen Stopp in einem der typischen Gartenhäuser Hues. Diese unterliegen präzisen geometrischen Vorgaben, um den Besuchern Entspannung zu vermitteln. Das probieren Sie am besten selbst aus, bevor Sie Ihre Stadtbesichtigung fortsetzen. Am Nachmittag konzentriert sich Ihre Tour auf die Gräber der Könige Minh Mang und Khai Dinh. Übernachtung in Hue.

F

6. Tag: Über den Wolkenpass nach Hoi An

Vietnam - Hoi An - Lampions

Ihr Tagesziel heißt heute Hoi An. Zunächst fahren Sie nach Danang entlang der Küste über den Wolkenpass Hai Van, eine der schönsten Panoramastraßen Vietnams. Von dort haben Sie einen tollen Blick auf Vietnams zentrale Küstenlinie und kommen vorbei am weißen Sandstrand von Lang Co. Außerdem sehen Sie die berühmten Marmorberge. Jeder dieser Hügel symbolisiert eines der fünf Elemente des Universums: Wasser, Holz, Feuer, Äther und Erde. Von dieser Kulisse aus fahren Sie weiter nach Hoi An. Dort entdecken Sie bei einer Stadtbesichtigung, die malerische alte Hafenstadt, die im 16. Jahrhundert der bedeutendste Hafen in Vietnam war. Sie besichtigen unter anderem die Japanische Brücke, verschiedene sehenswerte Tempel und ein altes Wohnhaus. Hoi An ist im Übrigen die Stadt der Schneider und Lampions. Ein Bummeln über lokale Märkte eignet sich hervorragend, um einige Souvenirs für zu Hause zu erstehen. Übernachtung in Hoi An.

F

7. Tag: Hoi An – Danang – Nha Trang

Vietnam - Küstenstadt Nha Trang

Nach einer kurzen Flugzeit erreichen Sie heute Nha Trang, eine wunderschöne Küstenstadt, die mit weißen Sandstränden und faszinierenden Inseln. Am Nachmittag ist eine Fahrradrikscha-Tour entlang der Strandpromenade bis zu den Po-Nagar-Türmen geplant. Bei diesen handelt es sich um einen ehemaligen hinduistischen Tempelkomplex. Mit dem Haupttempel steht man dem letzten großen Bauwerk der Cham-Architektur gegenüber. Übernachtung in Nha Trang.

F

8. Tag: Nha Trang

Vietnam - Nha Trang - Inselwelt

Vom oberirdischen Vietnam haben Sie schon einiges gesehen – darum lernen Sie auch einige Besonderheiten unterhalb der Wasseroberfläche kennen. Zum Schnorcheln fahren Sie hinaus aufs Meer und in die Inselwelt rund um Nha Trang. Sie werden mit dem Boot nach Cau Da gebracht, um die Inseln bei einem Tagesausflug zu erkunden. Das Wasser hier ist klar und die vielfältige Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln geradezu ein. Aber auch zahlreiche andere Aktivitäten wie Tauchen, Jetski, Windsurfen und Parasailing sind möglich – Sie müssen sich nur entscheiden. Übernachtung in Nha Trang.

F

9. Tag: Nha Trang – Dalat

Vietnam - Nha Trang - Strand

Entspannen Sie sich am Morgen noch einmal am wunderschönen Strand von Nha Trang, bevor Sie Dalat besuchen. Dalat ist eine romantische Stadt mit vielen Villen im europäischem Stil und ausgedehnten Kie-fernwäldern auf dem Langbian-Plateau in 1.500 Metern Höhe. Übernachtung in Dalat.

F

10. Tag: Dalat - Saigon

Vietnam - Truc Lam Pagode - Dalat

Nach Ihrem Frühstück gehen Sie auf ganztägige Besichtigungstour in Dalat – bekannt für Gemüseanbau und Blumenzucht und daher auch „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt. So unterschiedliche Orte wie den Markt, die Lovers Lane, die Truc-Lam-Pagode, die Chinesische Pagode, die Kirche Domain de Marie und eine Blumenfarm bekommen Sie zu sehen. Anschließend geht es zum Flughafen für Ihren Flug nach Saigon. Übernachtung in Saigon.

F

11. Tag: Rund um Saigon

Vietnam - Cu Chi Tunnelsystem

Morgens lernen Sie mehr über die militärische Vergangenheit und Schläue der Vietnamesen: Sie machen einen Ausflug nach Cu Chi, 70 Kilometer nördlich von Saigon. Cu Chi ist berühmt für sein 200 Kilometer langes Tunnelsystem, das durch den Krieg gegen die Amerikaner traurige Bekanntheit erlangte. Zurück in Saigon, kommen Sie den wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher. Sie sehen den ehemaligen Präsidentenpalast, die Kathedrale Notre-Dame, das Old Post Office Saigon, die Dong Khoi Street (früher Rue Catinat), das Hotel Continental, die Oper, das reich mit Stuck verzierte Rathaus und das Geschichtsmuseum, das verschiedene Dynastien wiederauferstehen lässt. Viele berühmte Gebäude zeugen mit Kuppeln, Türmchen und Ornamenten von der Vergangenheit Saigons als französische Kolonie. Übernachtung in Saigon.

F

12. Tag: Ausflug ins Mekong Delta

Vietnam - Mekong Delta - Reisfeld

Am Morgen erreichen Sie Ben Tre, wo Sie in ein Boot umsteigen und den gleichnamigen Fluss entlangfahren. Entdecken Sie das Leben der Einwohner, die am Fluss Ihren Unterhalt bestreiten. Damit das nicht nur im Vorbeifahren passiert, legen Sie einige Stopps ein und können mitverfolgen, wie die Menschen Salz und andere Produkte herstellen. Sie passieren auf der Weiterfahrt Reisfelder und die einmalig schöne Landschaft, um schließlich bei einer einheimischen Familie Ihr Mittagessen einzunehmen – der Hausherr Hai Ho wird Sie persönlich willkommen heißen. Am Nachmittag befahren Sie weiter den Fluss, unter anderem zu altertümlichen Häusern und Werkstätten zur Reisverarbeitung. Übernachtung in Saigon.

FM

13. Tag: Abschied aus Vietnam

Vietnam - Flugzeug

Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen von Vietnam. Mit vielen neuen Eindrücken werden Sie zum Flughafen von Saigon gebracht, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten – bleibende Erinnerungen werden Sie begleiten.

Je nach Abflugzeit empfehlen wir den Late Check-out. So müssen Sie Ihre Zimmer nicht um 12 Uhr verlassen, sondern können Sie vor Ihrer Abreise so lange wie möglich nutzen (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

 

F

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Deutschsprachige Reiseleitung (englischsprachig in der Halong Bucht)
    • Alle Eintrittsgelder laut Programm
    • Touren und Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug
    • eigener Fahrer
    • Inlandsflüge in Economy Class
    • Bootsfahrten laut Programm
    • Reisepreissicherungsschein
    • Reiseführer Vietnam
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Reiseversicherung
    • Ausgaben persönlicher Art
    • Trinkgelder
    • Mahlzeiten, die nicht explizit im Reiseverlauf erwähnt werden
    • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "eingeschlossene Leistungen" genannt werden

Übernachtungen: Deluxe

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Hanoi La Siesta Hotel Superior 1
Ninh Binh Tam Coc Garden Standard 1
Halong Bucht Paradise Luxury Cruise Deluxe Kabine 1
Hue Eldora Hotel Deluxe Panorama 2
Hoi An Boutique Hoi An Resort Deluxe 1
Nha Trang Evason Ana Mandara Garden View Villa 2
Dalat Hotel du Parc Deluxe 1
Saigon Liberty Central Premier River View 3

Übernachtungen: Luxury

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Hanoi Sofitel Legend Metropole Premium Opera Wing 1
Ninh Binh Emeralda Ninh Binh Resort Superior 1
Halong Bucht Heritage Violet Kabine 1
Hue La Residence Hue Deluxe River View 2
Hoi An The Nam Hai 1 Bedroom Pool Villa 1
Nha Trang An Lam Ninh Van Bay Lagoon Villa 2
Dalat Ana Mandara Villas Resort & Spa Villa 1
Saigon Park Hyatt Park Room 3

Passend zur Reise-Idee:


Die beliebtesten Vietnam Reisen

Südostasien Kombireise

Spurensuche in Indochina

Bereisen Sie das unentdeckte Laos, das aufstrebende Vietnam und das mystische Kambodscha.

Klassische Vietnam Rundreise

Traumpfade von Nord nach Süd

Durch atemberaubende Landschaften, zu faszinierenden Kulturen und in aufregende Städte.

Vietnam auf den ersten Blick

Vietnam auf den ersten Blick

Lernen Sie die schönsten Metropolen des Landes kennen: Hanoi und Saigon.

Vietnam Reise mit Baden

Reise mit Badeurlaub Phu Quoc

Entdecken Sie Vietnam und entspannen Sie anschließend auf Phu Quoc beim Baden.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner
Go Asia Award 2014 - 1st Place

Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours