Das farbenfrohe Viertel Cholon, Saigons Chinatown

Das farbenfrohe Viertel Cholon, Saigons Chinatown

Unser Vorschlag für Sie

Cholon, was so viel wie „Großer Markt“ bedeutet, wurde im 18. Jahrhundert von den Chinesen gegründet. Es war schon immer eine chinesische Enklave auf vietnamesischen Boden und liegt 5 km vom Stadtzentrum entfernt und war schon immer eine chinesische Enklave auf vietnamesischem Land. Oft herrschten Spannungen zwischen den Bevölkerungsgruppen, aber heute leben alle friedlich zusammen.

Während Ihrer Entdeckungsreise besuchen Sie eine der traditionellen Apotheken und die Thien Hau Pagode, die beeindruckendste Pagode in der Stadt. Der Binh Tay Markt ist ein absolutes Highlight in Saigon. In einem riesigen ockerfarbenen Gebäude, das von einem französischen Architekten entworfen und von einem chinesischen Kaufmann finanziert wurde, gilt der Markt gilt als der Schönste in Vietnam. Tausende von Ständen und seine große Vielfalt an Waren laden zum Flanieren, Stöbern und Handeln ein.

Individuelle Vietnam Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.