Golferträume in Vietnam und Kambodscha

Sie sind leidenschaftlicher Golfspieler und möchten Ihrem Hobby auch auf Reisen nachgehen? Dann ist diese Reise wie gemacht für Sie. Sie erleben nicht nur die spektakulärsten Golfplätze Indochinas, sondern tauchen auch ein in atemberaubende Naturlandschaften und in grandiose Kulturdenkmäler. Spielen Sie auf den schönsten Plätzen Vietnams und Kambodschas und lassen Sie Ihre Blicke über weiße Strände, grün überwucherte Karstfelsen und sanfte Hügellandschaften schweifen. Dazwischen bleibt genügend Raum für eine flexible Zeiteinteilung und ganz private Momente. Genießen Sie eine perfekte Kombination aus Golf spielen, Kultur und Natur und gönnen Sie sich eine Auszeit.

Reiseverlauf Golferträume in Vietnam und Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise

Reiseinformationen

Reiseverlauf

19 Tage
Hanoi – Ninh Binh – Halong Bucht – Hanoi - Hoi An – Siem Reap – Phnom Penh – Saigon

Blumenhändlerin in Hanoi, Vietnam Kambodscha Reise
1. Tag Ankunft in Hanoi & erster Orientierungsspaziergang

Ihre Golfreise durch Vietnam und Kambodscha beginnt in der vietnamesischen Hauptstadt mit ihren begrünten Boulevards, Bauwerken im französischen Kolonialstil und faszinierenden Tempeln. Die historische Altstadt von Hanoi ist ein Gewirr von kleinen Gassen, das vermutlich in ganz Asien einzigartig ist. Noch kann man einige wenige, wirklich alte Häuser und Läden sehen, die aber durch den zunehmenden Profitdruck in rasantem Tempo der Moderne weichen müssen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Hanoi werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Zurück in der Kolonialzeit finden Sie sich im exklusiven Sofitel Legend Metropole wieder. Die „Grande Dame“ von Hanoi versprüht den Charme längst vergangener Zeiten. Das elegante Haus im französischen Kolonialstil liegt mitten im historischen Stadtzentrum und ist somit der ideale Ausgangspunkt für Ihre Besichtigungen in der Hauptstadt Vietnams. Ein luxuriöses Spa mit Pool sowie mehrere sehr gute Restaurants bieten Entspannung und Genuss nach dem Sightseeing. Ein erster Orientierungsspaziergang (wahlweise können Sie dazu auch eine Spazierfahrt in einer landestypischen Fahrradrikscha unternehmen) führt Sie durch die Altstadt von Hanoi, wo Sie viele erste Eindrücke sammeln können. Übernachtung in Hanoi.

2. Tag Erkundungstour durch das charmante Hanoi

Die moderne Hauptstadt Vietnams hat sich noch das Mysterium und den Charme vergangener Jahrhunderte bewahrt. Schmale Gassen und traditionelle Läden, Seen, Parks, Boulevards und Denkmäler laden zum Erkunden ein. Genau das werden Sie heute tun. Sie besuchen im Rahmen Ihrer Stadtbesichtigung den Literaturtempel – Vietnams erste Universität, die Ein-Säulen-Pagode, das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, das Haus Ho Chi Minhs, das Völkerkundemuseum und den Hoan-Kiem-See mit der Schildkröten-Pagode. Der von wunderschönen Bäumen, alten Kolonialbauten und Teilen der Altstadt umgebene „See des zurückgegebenen Schwertes“ ist ein beliebter Aufenthaltsort für Hanoier jeden Alters. Der Legende nach lebt hier eine Schildkröte, die einst einem König ein magisches Schwert lieh, mit dem er die Feinde Vietnams besiegen konnte. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und genießen Sie die erstklassigen Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Das Sofitel Legend Metropole ist ein Haus mit bewegter Geschichte, vielen Traditionen und berühmten Gästen, die ein- und ausgegangen sind. Schließen Sie sich dem Hotel-Historiker auf einer ca. 45-minütigen Führung durch das Hotelgelände an und erfahren Sie mehr über die ereignisreiche Vergangenheit. Die Führungen finden zweimal täglich statt (in der Regel 17:00 und 18:00 Uhr). Übernachtung in Hanoi.

Literaturtempel in Hanoi, Vietnam Kambodscha Reise
The Reverie, Saigon, Ninh Binh, Vietnam Kambodscha Reise
3. Tag Golf spielen im Royal Golf Club Ninh Binh

Freuen Sie sich heute auf die erste Golf-Partie Ihrer Reise. Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Chauffeur zum Royal Golf Club Ninh Binh. Nachdem Sie die 18 Löcher gespielt haben, können Sie sich am späten Nachmittag bei einer Ruderbootfahrt durch Reisfelder und die spektakulären Felsformationen der „Trockenen Halong-Bucht“ ganz gemütlich zurück lehnen und einfach nur entspannen. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Freuen Sie sich auf das geschmackvolle Emeralda Ninh Binh Resort, das inmitten der Reisfelder wunderschön in die Natur integriert ist und durch einen sehr guten Service sowie schmackhafte Küche besticht. Übernachtung in Ninh Binh.

4. Tag Faszination Halong Bucht erleben

Nach dem Frühstück erwartet ein UNESCO-Weltnaturerbe Ihren Besuch: Sie fahren zur faszinierenden Halong Bucht. Fast 2000 Inseln, smaragdgrünes Wasser und die Segel der Dschunken machen diese Bucht im Golf von Tonkin zu einem der schönsten Fotomotive Vietnams. Der vietnamesische Name Vinh Ha Long bedeutete übersetzt „Bucht des untertauchenden Drachen“. Gegen späten Vormittag gehen Sie an Bord einer traditionellen Dschunke. Die Violet Dschunke ist nach der wunderschönen violetten Chirita, einer zarten, violetten Pflanze, die nirgendwo anders wächst als auf den felsigen Hängen der Halong Bucht, benannt. Wie ihr Namensvetter ist die Violet klein und exquisit. Mit nur sechs luxuriösen Kabinen bietet sie einen exklusiven Blick auf die Wunder der Halong Bucht. Genießen Sie ein frisches Mittagessen an Bord, während Sie schon allmählich durch das Labyrinth dieser zauberhaften Inselwelt schippern. Bei einem köstlichen Abendessen mit frischen Meeresfrüchten erleben Sie einen einmaligen Sonnenuntergang inmitten dieser traumhaften Kulisse. Übernachtung in der Halong Bucht.

Blick auf die Halong Bucht, Vietnam Kambodscha Reise
Golf, Vietnam Kambodscha Reise
5. Tag Chi Linh Star and Golf Country Club

Wenn Sie zu den Frühaufstehern gehören, können Sie die zauberhafte Halong Bucht zur schönsten Tageszeit erleben: Die aufgehende Sonne bricht durch den Frühnebel und taucht die Bucht in ein magisches Licht. Wenn Sie möchten, können Sie bei ein paar Tai-Chi-Übungen Kraft für den Tag sammeln oder sich noch dem Ausflug des Schiffsprogramms anschließen. Während Sie in aller Ruhe frühstücken, cruisen Sie langsam wieder zurück gen Hafen. Am späten Vormittag haben Sie dann wieder festen Boden unter den Füßen. Auf dem Rückweg nach Hanoi können Sie im Chi Linh Star and Golf Country Club vor malerischer Kulisse noch eine Runde Golf einlegen. Nachdem Sie die 18 Löcher geschafft haben, kehren Sie zurück nach Hanoi. Übernachtung in Hanoi.

6. Tag Weiterreise nach Hoi An & erstklassiges Four Seasons The Nam Hai

Lassen Sie den heutigen Tag ruhig angehen. Frühstücken Sie gemütlich oder drehen Sie noch eine Runde durch die Stadt, wo das Leben schon am frühen Morgen in regem Gange ist. Im Laufe des Tages werden Sie von Ihrem Chauffeur abgeholt und zum Flughafen gebracht, um weiter nach Danang in Zentralvietnam zu fliegen. Am Flughafen von Danang werden Sie wieder in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Das exquisite Luxushotel Four Seasons The Nam Hai bietet alles, was Sie brauchen, um den Alltag hinter sich zu lassen und das Hier und Jetzt in vollen Zügen zu genießen. In einem wunderschönen tropischen Garten eingebettet, erwartet Sie in den stilvollen Villen ein elegant-puristisches Design nach dem Feng Shui Prinzip. Zeitgenössische vietnamesische Kunstwerke und hochwertige Materialien sorgen für ein angenehmes Wohlfühl-Ambiente in den Villen. Genießen Sie Luxus und Komfort auf allerhöchstem Niveau. Erlesene Restaurants, ein sehr aufmerksamer Service, mehrere Pools und ein exzellenter Spa-Bereich lassen keine Wünsche offen. Lauschen Sie am kilometerlangen unberührten Sandstrand Ha My dem Rauschen der Wellen, bringen Sie Ihren Körper bei Yoga-Übungen ins Gleichgewicht oder spielen Sie ein paar Runden Golf. Übernachtung in Hoi An.

Four Seasons The Nam Hai, Vietnam Kambodscha Reise
Golfclub Montgomerie, Vietnam Kambodscha Reise
7. Tag Golfclub Montgomerie Links

Nach einem stärkenden Frühstück geht es für Sie zum Golfclub Montgomerie Links. Er liegt zwischen Danang und Hoi An und wurde vom achtmaligen Order-of-Merit und Ryder-Cup-Gewinner 2010, Colin Montgomerie, entworfen. Der Platz wird immer wieder als einer der elitärsten Golfplätze Asiens ausgezeichnet und fordert die besten Spieler der Welt heraus. Bestens geeignet und spielbar ist er auch für alle Spieler mit mittlerem und hohem Handicap. Schwingen Sie Ihren Golfschläger und machen Sie Ihren Kopf frei und Ihr Herz weit. Übernachtung in Hoi An.

8. Tag Tag zur freien Verfügung

Freiheit fühlen, Freiheit atmen. Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln, genießen Sie Sonne, Strand und Meer oder nutzen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Übernachtung in Hoi An.

Four Seasons The Nam Hai, Vietnam Kambodscha Reise
Belmond La Residence D'Angkor, Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise
9. Tag Weiterflug nach Siem Reap & Wohlfühl-Ambiente in Ihrem Hotel

Per Flug führt Sie Ihre Reise weiter nach Siem Reap, das in den nächsten Tagen Ihr Ausgangspunkt sein wird, um den weltberühmten Angkor-Park mit ca. 40 Quadratkilometern und mehr als 100 Tempeln aus dem 9. bis 13. Jahrhundert zu erkunden. Willkommen in Kambodscha! Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits und bringt Sie zu Ihrem erstklassigen Hotel. Das luxuriöse 5 Sterne Hotel Belmond La Résidence d'Angkor ist die perfekte Wahl für ein paar unvergessliche Tage in Siem Reap. Bevor Sie sich in ein neues Abenteuer stürzen, relaxen Sie erst einmal am Pool oder lassen Sie sich bei einer wohltuenden Spa-Anwendung verwöhnen. Nehmen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie es sich gut gehen. Übernachtung in Siem Reap.

10. Tag Mystisches Angkor entdecken

Mit dem Tuk Tuk erreichen Sie am Morgen eines der kulturellen Highlights Ihrer Reise: den weltberühmten Angkor-Wat-Tempel. Erbaut in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts ist diese Weltkulturerbestätte das größte und zweifellos bedeutendste Monument der Angkor-Tempelgruppe. Das Heiligtum ist ein Meisterstück der Khmer-Architektur: Innerhalb der weitläufigen Anlage finden Sie wunderschön gestaltete Schnitzereien von Figuren der hinduistischen Mythologie sowie fast 2000 Apsaras, sogenannte „himmlische Tänzerinnen”.  Am Nachmittag besuchen Sie die Ruinenstadt Angkor Thom, im 13. Jahrhundert einst die letzte Hauptstadt des Großen Khmer-Reiches. Die gut erhaltenen Überreste der Stadt liegen inmitten des dichten Dschungels und werden von einer acht Meter hohen Mauer umringt, die auf jeder Seite vier Kilometer lang ist und ein perfektes Quadrat bildet. Sie betreten die Stadt durch das eindrucksvolle Südtor, einem Steintor, in das vier gigantische Gesichter sowie Elefanten eingemeißelt sind. Von hier aus fahren Sie zum Bayon-Tempel in der Mitte der Stadt. Eine Besonderheit dieses Monuments sind die 54 Türme, welche die 54 Provinzen des Großen Khmer-Reiches repräsentieren. Jeder Turm hat vier Gesichter, die je in die verschiedenen Himmelrichtungen blicken. Lassen Sie den Abend ruhig und entspannt ausklingen. Übernachtung in Siem Reap.

Angkor Wat, Siem Reap, Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise
Golf Resort Angkor, Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise
11. Tag Golf spielen im Angkor Golf Resort
Ohne Reiseleitung

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Fahrer zum Angkor Golf Resort, das im Jahr 2014 als Kambodschas bester Golfplatz ausgezeichnet wurde. Der 18-Loch-Golfplatz hat ein Par von 72 und fordert Golfer jedes Levels heraus. Am Abend sind Sie zu Gast in einem ganz besonderen Zirkus: Im „Phare“ treten Jugendliche aus armen Verhältnissen auf, die durch ein soziales Projekt Schulbildung und Akrobatik-Unterricht erhalten. Die Darsteller sind zwar noch nicht in allem so routiniert wie professionelle Akrobaten, bringen jedoch bereits beeindruckende Shows auf die Bühne – in Siem Reap und auf Tourneen im Ausland. Übernachtung in Siem Reap.

12. Tag Golf spielen im Phokeethra Golf Club
Ohne Reiseleitung

Auch heute nutzen Sie Siem Reap als Kulisse für eine Partie Golf auf dem Phokeethra Golf Club. Der 18-Loch-Platz ist von weitläufigen Fairways und Greens durchzogen. Natürliche Lagunen und Sandlöcher stellen Ihre Fähigkeiten auf die Probe. Für Abwechslung sorgt eine Mischung aus Par 3-, 4- und 5-Bahnen. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Wie wäre es mit einem Besuch einer modernen Kunstgallerie oder eines interessanten Museums? Übernachtung in Siem Reap.

Golf, Vietnam Kambodscha Reise
Phnom Penh, Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise
13. Tag Weiterreise nach Phnom Penh & spannende Stadtbesichtigung

Ihre Reise führt Sie heute weiter nach Phnom Penh. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie während der Überlandfahrt Ihre Blicke schweifen. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie die Highlights von Kambodschas Hauptstadt. Ihre erste Station ist der beeindruckende Königspalast. Er stammt aus dem Jahre 1866 und ist der letzte Palast, der während der französischen Kolonialzeit gebaut wurde. Der Komplex beherbergt außerdem die Silberpagode, benannt nach den über 5000 Kilogramm schweren Silberplatten, die den Fussboden zieren. Das Heiligtum beherbergt eine Sammlung von Buddhas in Gold, Silber, Kristall und Bronze. Anschließend fahren Sie weiter zum Nationalmuseum, das mit einer weltweit führenden Sammlung von antiken archäologischen, religiösen und künstlerischen Artefakten aus dem 4. bis 13. Jahrhundert aufwartet. Über 5000 Ausstellungsstücke zeigen den kulturellen Reichtum des vergangenen Königreichs. Eine Attraktion anderer Art ist die Fledermauskolonie im Dachstuhl des Gebäudes! Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Das luxuriöse Raffles Le Royal gehört unumstritten zu den Top-Adressen der Stadt. Genießen Sie das geschichtsträchtige Ambiente und den erstklassigen Service dieses Hotels. Übernachtung in Phnom Penh.

14. Tag Golfpartie im Garden City Golf Club

Heute können Sie wieder Ihrer Leidenschaft, dem Golf spielen nachgehen. Sie spielen auf dem Garden City Golf Platz, der mit seinen 97 Hektar im November 2013 die Pforten für Spieler geöffnet hat. Der 18-Loch-Golfplatz ist mit einem modernen Spa, Pool, Restaurant und Fitnessraum bestens ausgestattet. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Besuchen Sie eine der angesagten Bars der Stadt oder schlendern Sie gemütlich an der Uferpromenade entlang. Übernachtung in Phnom Penh.

Garden City Golfclub, Phnom Penh, Kambodscha, Vietnam Kambodscha Reise
The Reverie, Saigon, Vietnam Kambodscha Reise
15. Tag Weiterflug nach Saigon & extravagantes Hotel The Reverie

Die nächste Station Ihrer Reise, Saigon, erreichen Sie nach einem kurzen Flug. Die Stadt schlägt eine Brücke zwischen Kulturen und Epochen: Moderne Hochhäuser stehen Seite an Seite mit kolonialen Gebäuden und traditionellen Tempeln. Auf den Straßen knattert ein Heer aus Mopeds, zwischen hindurch schlängeln sich Fahrradrikschas. Junge Leute telefonieren mit ihren Handys, während in den ruhigen Hinterhöfen Gläubige inmitten von Räucherstäbchenwolken beten. Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Das exklusive Hotel The Reverie ist eines der extravagantesten Hotels, das Saigon zu bieten hat. Das Hotel ist ein Gesamtkunstwerk und zählt zu recht zu den Leading Hotels of the World. Mit italienischen Designerstücken ausgestattet, bietet das Hotel wunderschöne Zimmer, die Ihnen alle mit raumhohen Fenstern unvergessliche Ausblicke auf die Skyline von Saigon bescheren. Auf Sie wartet ein moderner Lifestyle gepaart mit dem höchsten Standard in Gastlichkeit. Kulinarische Hochgenüsse wie z.B. im romantischen Restaurant R&J, das nach Shakespeare’s Romanze Romeo und Julia genannt wurde, entführen Sie in Ihre persönliche Traumwelt. Durch die zentrale Lage im Herzen der Stadt ist das Hotel The Reverie die perfekte Ausgangsposition für Ihren Aufenthalt in Saigon. Übernachtung in Saigon.

16. Tag Streetfoodtour mit Herrn Dittko

Gehen Sie gemeinsam mit Herrn Dittko auf Streifzug durch Saigons Märkte. Herr Dittko kommt ursprünglich aus Deutschland, lebt bereits seit 1995 in Saigon und kennt die Stadt wie seine Westentasche. Während einer kulinarischen Entdeckungstour bringt er Ihnen heute die Raffinesse und Ausgewogenheit der hiesigen Küche näher. Lernen Sie die köstlichen kleinen Pfannkuchen „Banh Khot“ kennen, die zusammen mit  Kräutern in ein Salatblatt gerollt und dann in die herzhafte „süße“ Fischsoße getunkt werden. Und erfahren Sie was die Vietnamesen so alles an kulinarischen Einflüssen von ihren „Besatzern“ übernommen haben. „An com chua?“ – „schon Reis gegessen?“: So grüßen sich die Menschen hier zur Mittagszeit. Um eben dieses zu tun, kehren Sie in ein kleines Restaurant ein, in dem man sich ganz der traditionellen Hausmannskost verschrieben hat. Bei einem Besuch des Tan Dinh Marktes entdecken Sie die unglaubliche Auswahl an Obst und Gemüse, fangfrischen Meeresfrüchten und verschiedenste Arten von Tofu, die täglich frisch aus den benachbarten Regionen geliefert werden. Zugleich erfahren Sie etwas über die Geschichte, Politik, Religion und das Leben der Menschen in der Megastadt Saigon. In keiner anderen Stadt des Landes kann man die ganze Bandbreite vietnamesischer Kochkunst so gut entdecken wie hier. Herr Dittko zeigt Ihnen die besten Garküchen und Restaurants in Saigon. Übernachtung in Saigon.

Obststand auf dem Markt in Saigon, Vietnam Kambodscha Reise
A & O Show, Saigon, Vietnam Kambodscha Reise
17. Tag Long Thanh Golf Club & Besuch der A&O Show
Ohne Reiseleiter

Atmen Sie tief durch und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Stadttrubel in Saigon. Etwa eine Stunde von der Megacity entfernt liegt der 36-Loch-Golfplatz Long Thanh Golf Club. Auf dem 350 Hektar großen Areal können Sie zwischen Ihren Abschlägen den Blick über ein einmaliges Panorama schweifen lassen. Das Areal wurde von der weltweit renommierten Firma Golf Plan gestaltet – mit Palmengärten und Wasserfällen. 18 der 36 Löcher wurden auf einer Anhöhe angelegt und sind besonders herausfordernd, die restlichen können auch ambitionierte Neu-Golfer meistern. Für einen besonders stilvollen Ausklang dieses Abends sorgt der Besuch der A-O-Show in Saigon. Diese einzigartige Kunstform gibt in einer innovativen Symbiose aus Musik, Akrobatik und Effekten, die auch bekannt ist als „Neuer Zirkus“, einen Einblick in die Seele und das Kulturerbe der Vietnamesen. Übernachtung in Saigon.

18. Tag Golfen im Vietnam Golf & Country Club
Ohne Reiseleitung

Ihr heutiges Ziel ist der Vietnam Golf & Country Club. Er ist der erste 36-Loch-Golfplatz des Landes, ca. eine knappe Stunde vom Zentrum Saigons entfernt. Das Areal musste nur geringfügig verändert werden, um als Golfplatz zu dienen – hier erleben Sie einen besonders natürlichen Golfgenuss. Anschließend kehren Sie nach Saigon zurück. Wie wäre es mit einem spektakulären Ausklang des Tages in einer der angesagtesten Bars in Saigon? Die exklusive Chill Skybar befindet sich in luftiger Höhe im 25. Stockwerk des AB Towers und ist der perfekte Ort für einen unvergesslichen Sundowner. Übernachtung in Saigon.

Skybar, Saigon, Vietnam Kambodscha Reise
Saigon, Vietnam Kambodscha Reise
19. Tag Heimflug von Saigon

Ihre Auszeit vom Alltag neigt sich dem Ende zu. Auch wenn Ihr Urlaub vorbei ist – die wertvollen Erinnerungen, schönen Fotos und spannenden Geschichten von Ihrer Reise werden Sie für immer begleiten. Freuen Sie sich darauf, Ihre Freunde und Familie zuhause an Ihren Erlebnissen in der Ferne teilhaben zu lassen. Ihr Reiseleiter bringt Sie für Ihren Rück- oder Weiterflug zum Flughafen von Saigon.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Individuelle Vietnam Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.