Modern, nachhaltig & spirituell: Abwechslungsreiche Tage in Luang Prabang

Modern, nachhaltig & spirituell: Abwechslungsreiche Tage in Luang Prabang

„Weise hasten nicht und Hastende sind selten Weise.“  Laotisches Sprichwort

In Laos drehen sich die Uhren langsamer, denn eine Reise in das südostasiatische Land bedeutet raus aus der Hektik und hinein in die ruhige Lebensweise der Laoten. Der perfekte Ort, um die entspannte Art der Laoten kennen zu lernen, ist das im Frühjahr 2018 eröffnete Luxushotel  Rosewood Luang Prabang. Inmitten des grünen Dschungels bildet es einen exotischen Rückzugsort mit luxuriösen Zelt-Villen und einer breiten Auswahl an Wellness-Anwendungen. Finden Sie hier einen Reisevorschlag, wie Sie die Zeit in Luang Prabang perfekt gestalten können.

Ankunft im exklusiven Rosewood Luang Prabang & Sundowner am Mekong

Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und fahren zu Ihrem Hotel, dem Rosewood Luang Prabang. Das im Frühjahr 2018 neu eröffnete Resort ist ein luxuriöses Zelt- und Villencamp und befindet sich nur wenige Minuten von Luang Prabang entfernt. Das Resort bietet 23 geräumige Unterkünfte, darunter Deluxe-Zimmer, Suiten, Villen, Pool-Villen und Luxuszelte. Die laotische Tradition und der französische Kolonialstil sind im gesamten Design und in der Architektur verwoben. Ebenso wurden vordergründig einheimische Materialien und lokal inspirierte Kunstwerke verwendet.

Rosewood Luang Prabang, Laos Reisen
Riverside Suite, Rosewood Luang Prabang, Laos Reisen

Das Rosewood Luang Prabang verfügt über zwei Restaurants.  Im Restaurant The Grat House werden lokale Speisen mit saisonalen Zutaten von lokalen Bauern angeboten. Einige Kräuter und Zutaten stammen aus dem hoteleigenen Biogarten. Das Bistro Elephant Bridge Bar am Flussufer konzentriert sich auf regionale laotische Spezialitäten und bietet täglich wechselnde Menüs. Snacks und handgemachte Cocktails werden in der River Bar serviert.

Für Entspannung pur sorgt das Sense Spa. Mit Blick auf den Fluss genießen Sie dort Heilbehandlungen, Gesichtsbehandlungen, Hmong Kräutermassagen sowie laotische Kräuterpackungen und vieles mehr.

Lassen sie Ihren Anreisetag am Strand des Mekong-Ufers oder in einem Reisfeld ruhig ausklingen. In friedlicher Atmosphäre stehen für Sie einige typisch laotische Leckereien bereit. Der Sonnenuntergangs-Cocktail beinhaltet eine Auswahl an Getränken und laotischen Snacks, die nur für Sie in dieser malerischen Umgebung zubereitet und arrangiert werden.

Unsere Empfehlung: Hilltop Tents

Unsere Reise-Experten empfehlen die Übernachtung in den Hilltop Tents des Rosewood Luang Prabang. Das Design der 75 Quadratmeter großen Hilltop-Zelte umfasst Farben, Textilien und Muster, wie sie noch immer von den einheimischen Bergvölkern der Gegend verwendet werden. Das Innere des Zeltes verfügt über ein Kingsize-Bett sowie einen eigenen Essbereich und ist mit laotischen und französischen Kolonialmöbeln ausgestattet. Neben einer erfrischenden Regendusche laden die Badewanne und der umlaufende Balkon zum Entspannen ein. Über den Baumwipfeln haben Sie hier einen einmaligen Blick auf die umliegende Natur und die Berge.

Hilltop Tent, Rosewood Luang Prabang, Laos Reisen
Zweiter Tag: Yoga & Wassersegnung in Luang Prabang

Am Morgen können Sie bei einer Yoga-Stunde Ihren Reset-Knopf drücken. Durch unterschiedliche Posen und Atemübungen arbeiten Sie daran, Ihren Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen und in den natürlichen Zustand des Glücks zurückzukehren. Im Anschluss genießen Sie ein schmackhaftes Frühstück inmitten der atemberaubenden Flusslandschaft.

Frisch gestärkt machen Sie sich auf den Weg nach Luang Prabang. Die Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eine der schönsten Städte Südostasiens, da sie malerisch auf einer Landzunge zwischen den Bergen und den beiden großen Flüssen Mekong und Nam Khan liegt. Ihre Entdeckungsreise durch Luang Prabang führt Sie unter anderem zum ältesten Tempel der Stadt Vat Visoun, zum Gipfel des Berges Phousi, zum prächtigen Royal Palace Museum sowie zum beeindruckenden Vat Xieng Thong Tempel. Begleitet werden Sie dabei von einem fachkundigen Reiseleiter, der sein Wissen zu Geschichte, Architektur und Kultur gern mit Ihnen teilt.

Blick auf Luang Prabang, Laos Reisen

Das nächste Highlight des Tages ist eine Wassersegnung der Mönche am Wat-Phon-Pao-Tempel. Diese findet statt, um potenziell böse oder negative Dinge fernzuhalten und den Segen der Mönche zu erhalten, der für positive Dinge, gute Gesundheit, viel Glück und Erfolg sorgen soll. Bevor die Zeremonie beginnt, gibt Ihnen Ihr Reiseleiter eine kurze Einführung und allgemeine Informationen zum Buddhismus und der Bedeutung dieser Zeremonie.

Wassersegnung in Luang Prabang, Laos Reisen
Dritter Tag: Bio-Bauernhof & Pak-Ou-Höhle

Heute Vormittag besuchen Sie einen Biobauernhof und lernen die verschiedenen Feldfrüchte kennen, welche die Farm ausschließlich mit natürlichem Insektenspray schützt. Zudem erfahren Sie etwas über die natürlichen Düngemittel, die von den Bauern selbst hergestellt werden, um die Ernte zu steigern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit frische Produkte vom Bauernhof zu probieren.

Am Nachmittag gehen Sie an Bord eines iMekong Motorbootes, um zur Pak-Ou-Höhle zu fahren. Die Höhle ist die berühmteste buddhistische Stätte in der Umgebung Luang Prabangs. Beobachten Sie das Leben am Flussufer des Mekongs, während Sie an kleinen Dörfern und steilen Karstfelsen vorbei fahren. In den Höhlen werden Sie über die Anzahl der Buddha-Statuen erstaunt sein.

Bauer auf einer Farm, Laos Reisen
Buddhastatue in der Pak Ou Höhle, Laos Reisen
Vierter Tag: Besuch eines Handarbeitszentrums oder Elefanten-Camps

Ock Pop Tok Handarbeitszentrum

Ock Pop Tok ist ein Handarbeitszentrum der Webkunst und ein großartiger Ort, wenn Sie an traditionellen Handarbeiten aus Laos interessiert sind. Im Zentrum haben Sie die Chance, die Schönheit und die Geheimnisse der Lao-Textilien kennenzulernen. Ein lokaler Reiseleiter wird Ihnen jeden Schritt der Seidenweberei und des natürlichen Färbungsprozesses erläutern. Erfahren Sie Wissenswertes über Batik-Malereien und Bambusweberei und schauen Sie den Menschen bei der Herstellung der Produkte über die Schulter. Danach haben Sie Zeit, um den tropischen Garten mit seiner beeindruckenden Aussicht auf den gewaltigen Mekong-Fluss und die Berge zu genießen.

Weberei, Handwerk, Laos Reisen

Mandalao Elefanten Camp

Das Mandalo-Elefantenkrankenhaus liegt im Randgebiet von Luang Prabang am Nam-Khan-Fluss. Nach einer Einführung über Verhalten und Kommunikation von Elefanten machen Sie eine kurze Bootsfahrt und überqueren den Fluss. Anschließend begeben Sie sich auf eine Wanderung durch den Dschungel, um zwei der Elefanten von ihrem nächtlichen Schlafbereich abzuholen. Sobald Sie die Elefanten gefunden haben, haben Sie die Chance, mit diesen in engen Kontakt zu treten, während Sie mit Ihnen zurück entlang eines Stroms zum Krankenhausareal laufen. Danach lassen Sie die Dickhäuter im Nam-Khan-Fluss baden und füttern Sie mit einigen Extra-Bananen. Nachdem Sie auf Wiedersehen zu den Tieren gesagt haben, wird Ihnen ein traditionelles Gericht der Lao-Küche im Restaurant Manda Lao serviert.

Elefantencamp, Mandalao, Laos Reisen

Haben wir Ihre Reiselust geweckt? Sehr gern erstellen unsere Asien-Experten Ihre ganz persönliche Reise nach Laos. Sie erreichen uns telefonisch unter der 089 -127 091 0 oder über unser Kontaktformular.

Individuelle Vietnam Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Samstags nach Absprache.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.